CORONAVIRUS: Aufgrund der aktuellen Situation gilt in unseren Kliniken ab 13. März 2020 ein Besuchsverbot. Bei Krankheitssymptomen kommen Sie bitte nicht sofort ins Krankenhaus, sondern wählen zuerst die Gesundheitshotline 1450. x

Einstiegsseite KABEG Management

Telefon

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Villach » Service für Patienten » Aufenthalt » Telefon » Wertkartentelefon

Informationen zum Wertkartentelefon

Für Telefonate in das österreichische Festnetz wird 1 Einheit pro Minute abgebucht, zu einem beliebigen Mobilfunknetz 2 Einheiten pro Minute (Kosten daher € 0,30 pro Minute).

Für Telefonate ins Ausland: (Auslandszone 1-5, 14,15 – das sind alle europäischen Länder, USA und Kanada u.a.) werden 6 Einheiten pro Minute (Kosten daher € 0,90 je Minute) abgebucht.

Für Telefonate in das restliche Übersee-Ausland werden 15 Einheiten pro Minute (Kosten daher € 2,25 pro Minute) abgebucht.

In der allgemeinen Klasse ist für ein Telefon am Bett eine Tagesmiete von € 1,50 zu entrichten, für Klassepatienten entfällt die Tagesmiete. Die Tagesmiete für das Telefon endet nachts um 02:00 Uhr. Danach ist das Telefon bei abgehobenem Hörer, gesteckter Karte und drücken der Taste Amt täglich neu zu aktivieren. Nicht mehr benötige Karten werden über den Kartenausgabeautomaten zurückgenommen.

Pfandbeträge und nicht verbrauchte Einheiten werden rückerstattet.

 

zurück