Einstiegsseite KABEG Management
  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Villach » Weitere Angebote » Entlassungsmanagement und Soziale Arbeit » Entlassungsmanagement im LKH Villach

Entlassungsmanagement im LKH Villach

Das pflegerische Entlassungsmanagement bietet für Patientinnen und Patienten mit voraussichtlichem Pflege- und Unterstützungsbedarf  Beratung bzw. Organisation einer nachstationären Betreuung im Sinne von ambulanten Dienstleistungen oder stationärer Weiterbetreuung außerhalb des Krankenhauses an. 

Die Kontaktaufnahme mit dem Entlassungsmanagement erfolgt über das Behandlungsteam der Station.

Folgende der Aufgabengebiete fallen in den Bereich des Entlassungsmanagements:

  • Organisation Ambulanter Dienstleistungen wie Hauskrankenhilfe, Essen auf Rädern, Besuchsdienste etc.
  • Hilfestellung bei Pflegegeldanträgen bzw Pflegegelderhöhungsanträgen
  • Organisation einer Übergangspflege
  • Organisation eines Pflegeplatzes in einer Pflegeinstitution 
  • Organisation von Hilfsmitteln  
  • Beratung zu 24-Stunden-Betreuungen  
  • Vernetzung mit Sozialversicherungen, Amt der Kärntner Landesregierung, Sanitätsfachgeschäften, Hausärzten, etc.