Einstiegsseite KABEG Management

Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin

  • Drucken
  • Kontakt
Sie sind hier:

LKH Villach » Medizinische Abteilungen » Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin » Opferschutzgruppe

Opferschutzgruppe - Aufgaben und Ziele

Um einen Beitrag zur Früherkennung von Gewalt und zur Frühintervention bei Gewaltfolgen zu leisten, wurde im LKH Villach im Jahre 2015 neben der bereits etablierten Kinderschutzgruppe auch eine Opferschutzgruppe für Erwachsene eingerichtet. Über die Versorgung körperlicher Verletzungen hinausgehend sollen Opfer von Gewalt als solche erkannt, umfassend informiert, psychologisch und psychosozial versorgt und in der Bewältigung ihrer traumatischen Erfahrungen unterstützt werden. Die Opferschutzgruppe, die abteilungsübergreifend tätig ist, sieht ihre wesentlichste Aufgabe im Initiieren und Weitertreiben eines Sensibilisierungsprozesses, der alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Landeskrankenhauses einbeziehen soll.

Die Opferschutzgruppe informiert und unterstützt die MitarbeiterInnen des LKH in den mit dem Opferschutz in Zusammenhang stehenden Aufgaben. Sie sorgt für regelmäßige einschlägige Fort- und Weiterbildungen und unterstützt die Abteilungen des LKH Villach darüber hinaus bei der Vernetzung mit den Opferschutzeinrichtungen.

Fachliche Leitung:
Prim. Dr. Christa Rados

Organisatorische Leitung:
Mag. Barbara Schabata MSc.

Silent Witnesses - Veranstaltungsreihe im LKH Villach

Silent Witnesses

Programm

06.11.2017  Eröffnung der Ausstellung „Silent Witnesses“
12:00 Uhr, Foyer des LKH Villach
Musikalische Begleitung: Wolfgang Puschnig & John Sass

08.11.2017  Fachtag Gewalt in Gesundheitsberufen
09:00 – 16:45 Uhr, Congress Center Villach

09.11.2017  Opferschutz bei Kindern und Jugendlichen
13:00 – 14:30 Uhr Vortrag von Mag. Sonja Wilhelmer-Hörmann,
LKH Villach, Seminarraum der Chirurgie

13.11.2017  Psychische Folgen von Gewalt
13:00 -14:30 Uhr Vortrag von Prim. Dr. Christa Rados
LKH Villach, Seminarraum A / Neurologie,

13.11.2017  Das Opfer im Kriminalroman
18:00 Uhr  Ein spannender Abend mit Krimiautorin Andrea Nagele
Moderation: Prim. Dr. Christa Rados,
LKH Villach, Seminarraum A / Neurologie

16.11.2017  Die Opferschutzgruppe des LKH Villach stellt sich vor
13:00 – 14:30 Uhr
Vorträge von: Mag. Barbara Schabata, MSc, Mag. Christina Hohenberger, Dr. Ulrike Hager, Dr. Thomas Tengg, ASA Christiane Kurzmann

17.11.2017  Finissage der Ausstellung „Silent Witnesses“
12:00 Uhr  Feierliche Verabschiedung der Exponate durch Mitglieder der Opferschutzgruppe
Moderation: Mag. Barbara Schabata, MSc

Im Ausstellungsbereich befindet sich ein Infotisch der Opferschutzgruppe des LKH Villach, wo Sie sich zum Thema persönlich informieren können.

Der Eintritt ist frei!